Band auf dem Mitarbeiterfest
Prof Wolf-Ingo Steudel und Ulrich Kerle
Mitarbeiterfest in der neuen IMED

Die Eröffnung des Mitarbeiterfestes war eine seiner letzten Amtshandlungen als Ärztlicher Direktor: Dreimal schlug Prof. Wolf-Ingo Steudel mit dem Schlegel auf den Zapfhahn, ein zusätzlicher Sicherheitsschlag und das Bier floss. Damit war Steudel beim Fassbieranstich vor der neuen IMED fast so gut wie der Münchner Oberbürgermeister beim Oktoberfest auf der Theresienwiese.

Bei diesem UKS-Mitarbeiterfest stimmte auch sonst alles: der strahlende Sonnenschein, die gute Laune der Gäste, die Musik und die leiblichen Genüsse. Mit dem Fest werde gefeiert, „was wir in den vergangenen zwei Jahren geschafft haben“, erklärte der Kaufmännische Direktor Ulrich Kerle. Außerdem sei es für die Mitarbeiter eine gute Möglichkeit, die neue IMED kennen
zu lernen. (Fotos: Koop)